Die Anzahl der zur Verfügung stehenden HTML-TAGs wächst ständig. Sinnvoll erscheint es daher, eine Auflistung der TAGs nach Anwendungsgebieten zur Verfügung zu stellen. Innerhalb der Kapitel wurden die häufig benutzten TAGs vor weniger häufig benutzte gereiht, sodaß sich der Benutzer langsam komplexeren Befehlen nähern kann. Gleichartige Befehle wurden hintereinander gestellt um den Benutzer zum Vergleich anzuregen.

Die Liste der Sonderzeichen inklusive Umlaute finden Sie in einem gesonderten Dokument

Die besten Links für HTML & more: Lernstudio

HTML Reference inhaltlich geordnet

Pflicht-Einträge

Tag Beschreibung
HTML Definiert die Datei als HTML-Dokument.
HEAD Definiert den Kopfbereich des HTML-Dokuments.
TITLE Spezifiziert den Dokumenten-Titel. Wird im Browser in der Titelleiste angezeigt.
BODY Spezifiziert den Beginn und das Ende des Textkörpers im Dokument. Siehe auch HEAD. Verbindlich auf allen Seiten ausgenommen FRAMESET.

Dokument-Beschreibung, Kommentar, Hinweise

Tag Beschreibung
!-- Kommentar. Text zwischen diesen Tags wird vom Browser nicht angezeigt.
ADDRESS Spezifiziert eine Post-Adresse bzw. den Verantwortlichen des Dokuments.
LISTING Formatiert Text in einer Fixweiten-Schriftart, HTML-TAGs und Zeichen werden nur angezeigt, nicht ausgeführt.
COMMENT Identifiziert einen Kommentar. Text innerhalb des comment-Elements wird nicht vom Browser angezeigt.
CODE Zeigt ein Code-Beispiel an.
!DOCTYPE Beschreibt im aktuellen Dokument die verwendete HTML-Version.
CITE Zeigt ein Zitat. Wird für Buchpräsentationen, Zeitungen oder andere publizistische Quellen verwendet.
META Unterstützt Informationen über das Dokument. Wird häufig von Such-Maschinen zur Indexerstellung verwendet. Beschreibt auch den Zeichensatz der verwendet wird.

Formatierung: Schriftart/Schriftgröße

Tag Beschreibung
CSS Formatierungen mit Cascading Style Sheet Beispiel.
B Verändert Text in fett. Siehe auch STRONG.
STRONG Formatiert Text, meist als Fett. Siehe auch B.
EM Logische Textformatierung, wandelt Text in kursiv um.
I Formatiert Text als Kursiv.
U Formatiert Text als Unterstrichen.
BIG Vergrößert die Schriftgröße.
SMALL Vermindert die Schriftgröße
FONT Formatiert die Schriftart, -größe und -farbe.
Hn Formartiert den Überschriftentext, meist in einer größeren Schriftgröße als der normale body-Text. Für n können die Werte 1 bis 6 vergeben werden.
STRIKE Formatiert Text in durchgestrichener Schriftart. Siehe auch S.
S Formatiert Text in durchgestrichener Schriftart.
MARQUEE Erzeugt einen "Rolltext" (scrolling text marquee).
BASEFONT Setzt die Standardgröße für die Schrift auf der aktuellen Seite.
div ermöglicht die Formatierung von Textabschnitten
span ermöglicht die Formatierung von einzelnen Wörtern oder Wortgruppen
LINK Erlaubt die Einbindung von externen Style-Angaben. Kommt nur im HEAD-Element vor.

Formatierung: Fixschriften

Tag Beschreibung
ADDRESS Spezifiziert eine Post-Adresse bzw. den Verantwortlichen des Dokuments.
LISTING Formatiert Text in einer Fixweiten-Schriftart, HTML-TAGs und Zeichen werden nur angezeigt, nicht ausgeführt.
PRE Zeigt Text exakt so an, wie er im Editor (mit allen Zeilenschritten und Leerschritten) geschrieben wurde.
PLAINTEXT Formatiert Text in eine Fixweiten-Schriftart ohne HTML-Elemente.
SAMP Spezifiziert einen Beispiels-Text. Siehe auch CODE.
SPAN SPAN kann für Textformatierungen eingesetzt werden.
STYLE Erlaubt dem Autor die Hinzunahme von expliziten Textformatanweisungen.
SUB Erzeugt einen tiefgestellten Text.
SUP Erzeugt einen hochgestellten Text.
KBD Identifiziert Text als Tastatureingabeschrift. Hat fixe Weite und fette Schriftart zur Folge.
TT Definiert teletype. Zeigt Text in einer Fixweiten-Schriftart.
XMP Identifiziert einen Beispieltext. Zeigt Text in fixer Schriftartweite.
VAR Identifiziert Platzhalter-Text für eine Variable. Zeigt Text in einer kleinen, fixen Schriftart.

Gliederung: Absatz, Einrückungen, Listen

Tag Beschreibung
BR Fügt einen Zeilenschritt ein.
P Fügt einen größeren Zeilenschritt ein und ein neuer Absatz wird begonnen.
HR Zeichnet eine horizontale Linie. Wird für Unterteilungen innerhalb der Seite verwendet.
CENTER Zentriert alles innerhalb dieser Tags. Siehe auch <P ALIGN=CENTER>
LI Bezeichnet einen Punkt in einer Liste. Fügt spezielle Zeichen oder Nummern ein. Siehe auch UL, OL.
OL Spezifiziert eine geordnete Liste. Siehe auch UL, LI.
UL Formatiert Punkte eines Textes als Einzelpunkte. Siehe auch LI.
MENU Bezeichnet eine Liste von Punkten.
DL Erzeugt eine Liste (von Definitionen). Siehe auch DT, DD.
DD Spezifiziert Definitions-Daten. Wird verwendet, um Text als Definition zu formatieren. Siehe auch DL, DT.
DT Spezifiziert einen Definitions-Bereich. Wird verwendet um definierte Bereiche zu formatieren. Siehe auch DL, DD.
DIR Spezifiziert eine directory-Liste.
NOBR Schaltet den automatischen Zeilenumbruch aus.
WBR Erzeugt einen Zeilenschrift in einem NOBR-Textblock.
BLOCKQUOTE Text wird eingerückt
CITE Zeigt ein Zitat. Wird für Buchpräsentationen, Zeitungen oder andere publizistische Quellen verwendet.
COMMENT Identifiziert einen Kommentar. Text innerhalb des comment-Elements wird nicht vom Browser angezeigt.
CODE Zeigt ein Code-Beispiel an.

Gliederung: Tabellen

Tag Beschreibung
TABLE Erzeugt eine Tabelle. Siehe auch TH, TR, und TD um den Umgang der Definition von Reihen und Spalten zu erlernen.
CAPTION Spezifiziert eine Überschrift für eine Tabelle. Gilt nur für Tabellen mit dem TABLE-Element.
TR Erzeugt eine neue Reihe in einer Tabelle.
TD Erzeugt eine Zelle bzw. ein Feld in einer Tabelle.
TH Erzeugt in einer Tabelle eine Reihen- oder Spaltenüberschrift.
COL Setzt die Eigenschaften einer Spalte.
COLGROUP Setzt die Eigenschaften einer oder mehrerer Spalten als Gruppe.
TBODY Definiert den Tabellen-body.
TFOOT Definiert den Tabellen-Fuß.
THEAD Definiert den Tabellen-Kopf.

Gliederung: Abschnitte, Formatierung von Abschnitten

Tag Beschreibung
HEAD Definiert den Kopfbereich des HTML-Dokuments.
BODY Spezifiziert den Beginn und das Ende des Textkörpers im Dokument. Siehe auch HEAD.
HR Zeichnet eine horizontale Linie. Wird für Unterteilungen innerhalb der Seite verwendet.
DIV Spezifiziert Unterteilungen, um eine Seite in einzelne Abschnitte aufzuspalten.
DFN Spezifiziert eine Definition. Formatiert einen definierten Bereich.

Frame

FRAME Definiert unterteilte Fenster oder frames (Fensterteile) in einem Dokument. Siehe auch FRAMESET und Tutorial: einfache Gestaltung von Frame-Seiten.
FRAMESET Definiert das Layout für Frames einer Seite. Siehe auch FRAME.
NOFRAMES Identifiziert den folgenden Bereich als Textbereich für Browser die keine Frames unterstützen.
BASE TARGET= Spezifiziert Fenster für den URL eines Dokuments.
IFRAME Erzeugt einen "frei schwebenden" Rahmen

Links

Tag Beschreibung
A Bezeichnung für anchor (Anker). Dieses Attribut erstellt Hyperlinks und benennt Sprungpunkte.
AREA Spezifiziert den anklickbaren Bereich in einer client-side image map.
BASE Spezifiziert den URL eines Dokuments.
LINK Bezeichnet den Zusammenhang verschiedener Dokumente. Kommt nur im HEAD-Element vor.
MAP Spezifiziert eine Grafik-Datei als klickbare Grafik.

Bild und Ton

Tag Beschreibung
MAP Spezifiziert eine Grafik-Datei als klickbare Grafik.
IMG Fügt eine Grafik-Datei ein.
BGSOUND Fügt einen Hintergrund-Sound hinzu, der während der Seiten-Anzeige gespielt werden soll.
AREA Spezifiziert den anklickbaren Bereich in einer client-side image map.

Formular

Tag Beschreibung
FORM Definiert ein Formular in dem Benutzer Daten eingeben können. Siehe auch INPUT für die Liste der form-Elemente.
INPUT Spezifiziert Formular-Kontrollelemente, wie beispielsweise Kontrollkästchen oder Radio-Buttons. Siehe auch FORM.
OPTION Definiert einen Auswahlpunkt in einer Auswahlliste (Formular).
SELECT Erzeugt eine list-box oder eine Drop-down-Auswahlliste.
TEXTAREA Erzeugt eine Box, in der der Benutzer längeren Text eingeben kann (Formular).

Programmausführung

Tag Beschreibung
APPLET Bindet ein Java-Applet ein. Siehe auch OBJECT.
AREA Spezifiziert den anklickbaren Bereich in einer client-side image map.
ISINDEX Gibt an, daß es sich beim Dokument um ein Skript handelt, das durchsucht werden kann.
SCRIPT Spezifiziert das Vorhandensein eines Scripts.

Objekt

Tag Beschreibung
EMBED Fügt ein Objekt ein. Siehe auch OBJECT.
OBJECT Fügt ein Objekt ein.
PARAM Setzt Objekt-Eigenschaften.

Server Side Include

SSI Server-Side-Includes Tutorial
Using Server Side Include Commands
Apache module include

JavaScript & ActiveX

JAVA Java-Script Tutorial & Beispiele
  vor und zurück Blättern
  Anzeige von Zeit und Datum
  Anzeige Uhr in der Titelleiste
  definiertes Fenster öffnen
  Lastmodified
  rollende Augen
  Pull-Down- Menu
  Taschenrechner
  Taschenrechner mit Formelanzeige ATS/EURO
  Spiegelbild
  Zoom
  Schalter
  Text Statuszeile
  Scrolltext Statuszeile
  Kalender
  Text in die Zwischenablage
  Texte und Tags ändern
  einfacher Textübertrag innerhalb von Formularfeldern
  mehrfacher Textübertrag innerhalb von Formularfeldern
  Datum vergleichen
  Diashow mit Blätterbuttons
  HTML-Seite mit write erzeugen
  Frameset mit writeln erzeugen
  Bildpräsentation auf einem Platz

----------------------------------------------------------

Wünsche, Anregungen, Kritiken oder einfach Kommentare an Grünwald

Last modified 20.2.2001