HTML Reference

TABLE

<TABLE
ALIGN=LEFT|CENTER|RIGHT|BLEEDLEFT|BLEEDRIGHT|JUSTIFY
BACKGROUND=url
BGCOLOR=color
BORDER=n
BORDERCOLOR=color
BORDERCOLORDARK=color
BORDERCOLORLIGHT=color
CELLPADDING=n
CELLSPACING=n
CLASS=type
CLEAR=LEFT|RIGHT|ALL|NO
COLS=n
FRAME=frame-type
ID=value
NOWRAP
RULES=rule-type
STYLE=css1 properties
VALIGN=TOP|MIDDLE|BOTTOM|BASELINE
WIDTH=n>
</TABLE>

Erzeugt eine Tabelle. Verwendet TR, TD, und TH Elemente um Reihen, Spalten und Zellen zu erzeugen. Ein Ende-Tag ist erforderlich.

Die optionalen THEAD, TBODY, TFOOT, COLGROUP, und COL Elemente können verwendet werden, um die Tabelle besser zu organisieren und bestimmte Attribute zu Spalten oder einer Gruppe von Spalten hinzuzufügen.

ALIGN=LEFT|CENTER|RIGHT|BLEEDLEFT|BLEEDRIGHT|JUSTIFY
Spezifiziert die Tabellenausricht. Standardwert ist LEFT.
LEFT Richtet die Tabelle am linken Textrand aus. Der folgende Text wird rechts von der Tabelle angezeigt (falls dort genügend Platz vorhanden ist).
CENTER Zentriert die Tabelle auf der Seite. Auf keiner Seite der Tabelle wird Text angezeigt.
RIGHT Richtet die Tabelle am rechten Fensterrand aus. Folgender Text wird links neben der Tabelle angezeigt.
BLEEDLEFT Richtet die Tabelle am rechten Fensterrand aus. Dieses Attribut unterscheidt sich zu LEFT insofern, als die Tabelle Teil des Textes sein kann, der neben einem Bild oder einer anderen Tabelle angezeigt wird. LEFT gibt den Text in der aktuellen linken Randspalte aus - BLEEDLEFT geht nach unten, bis ein freier Rand gefunden ist.
BLEEDRIGHT Richtet die Tabelle am rechten Fensterrand aus - ansonsten wie BLEEDLEFT.
JUSTIFY Weist der Tabelle eine Größe zu, die der Seitenbreite entspricht.
BACKGROUND=url
Spezifiziert ein Hintergrundbild. Das Bild wird hinter Text und Grafiken in der Tabelle angezeigt.
BGCOLOR=color
Setzt Hintergrundfarben. Die color ist hexadeximal in rot-grün-blauen Farbenwert oder eines vordefinierten Farbnamens zu setzen. Siehe auch Color.
BORDER=n
Setzt die Größe der Tabellenränder in Pixel. Standardwert ist Null.
BORDERCOLOR=color
Setzt die Rahmenfarbe. Muß mit dem BORDER=-Attribut verwendet werden. Die color muß entweder hexadeximal (rot-grün-blauer Farbenwert) oder mittels definierten Farbnamen gesetzt werden. Siehe auch Color.
BORDERCOLORDARK=color
Setzt eine zweite Rahmenfarbe, um 3-D Rahmen zeichnen zu können. Sollte natürlich anders gesetzt sein als bei BORDERCOLORLIGHT=. Muß in Verbindung mit dem BORDER=-Attribut verwendet werden. Die color muß hexadezimal oder mittels definiertem Farbnamen angegeben werden. Siehe auch Color.
BORDERCOLORLIGHT=color
Setzt die entgegengesetzte Rahmenfarbe zu BORDERCOLORDARK=, wenn der Rahmen in 3-D gezeichnet werden soll. Muß mit dem BORDER=-Attribut verwendet werden. Die color ist entweder hexadezimal (rot-grün-blauer Farbenwert) oder mittels vordefiniertem Farbnamen zu setzen. Siehe auch Color.
CELLPADDING=n
Setzt den Platz zwischen den Zellenlinien und dem Inhalt der Zellen in Pixel.
CELLSPACING=n
Setzt den Zwischenraum (Platz) zwischen den Zellen in der Tabelle in Pixel.
CLEAR=NO|LEFT|RIGHT|ALL
Formatiert den der Tabelle folgenden Text. Standardwert ist NO.
NO Text folgt gleich nach der Tabelle.
LEFT Text folgt als nächste LEFT-ausgerichtete Zeile nach der Tabelle.
RIGHT Text folgt als nächste RIGHT-ausgerichtete Zeile nach der Tabelle.
ALL
CLASS=type
Gibt an, zu welcher Style-class das Element gehört.
COLS=n
Setzt die Anzahl der Spalten in der Tabelle. Wenn dieser Wert gesetzt wird, beschleunigt es das Zeichnen der Tabelle im Browser.
FRAME=frame-type
Spezifiert welche Seiten eines Frames (Außenrahmen) angezeigt werden. Der frame-type kann einen der folgenden Werte haben:
BORDER Zeigt einen Rahmen um alle Seiten der Tabelle. Das ist auch die Standardeinstellung.
VOID Entfernt alle außerhalb liegenden Tabellenrahmen.
ABOVE Zeigt einen Rahmen am Tabellenanfang an.
BELOW Zeigt einen Rahmen am unteren Tabellenende an.
HSIDES Zeigt Rahmen am Tabellenanfang und am Tabellenende an.
LHS Zeigt einen Rahmen an der linken Tabellenseite an.
RHS Zeigt einen Rahmen an der rechten Tabellenseite an.
VSIDES Zeigt einen Rahmen an der linken und rechten Tabellenseite an.
BOX Zeigt einen Rahmen auf allen Seiten der Tabelle an.
ID=value
Spezifiziert einen Ankernamen dieses Elements im Dokument.
NOWRAP Verhindert den Umbruch eines Textes, falls dieser an den rechten Rand anstossen würde.
RULES=rule-type
Spezifiziert welche Linien (Innenrahmen) angezeigt werden sollen. Der rule-type kann einen der folgenden Werte haben:
NONE Entfernt alle innenliegenden Tabellenrahmen. Das ist auch der Standardwert.
GROUPS Zeigt horizontale Rahmen zwischen allen Tabellengruppen. Gruppen werden durch THEAD, TBODY, TFOOT, und COLGROUP Elementen definiert.
ROWS Zeigt horizontale Rahmen zwischen allen Tabellenzeilen.
COLS Zeigt vertikale Rahmen zwischen allen Tabellenspalten.
ALL Zeigt Rahmen zwischen allen Zeilen und Spalten.
STYLE=css1 properties
Spezifiziert Style Informationen.
VALIGN=TOP|MIDDLE|BOTTOM|BASELINE
Setzt die vertikale Tabellenausrichtung. Standardwert ist TOP.
TOP Die Tabelle ist nach oben hin ausgerichtet.
MIDDLE Die Tabelle ist vertikal in der Mitte ausgerichtet.
BOTTOM Die Tablle ist nach unten hin ausgerichtet.
BASELINE Die Tabelle ist an der Text-baseline ausgerichtet.
WIDTH=n
Setzt die Breite einer Tabelle in Pixel oder in Prozent zum Browserfenster. Wenn eine Prozentangabe erfolgen soll, so muß dem Wert n ein Prozentzeichen folgen (%).

Beispiel

<TABLE BORDER=1 WIDTH=80%>
<THEAD>
<TR>
    <TH>Überschrift 1</TH>
    <TH>Überschrift 2</TH>
</TR>
<TBODY>
<TR>
    <TD>Zeile 1, Spalte 1 Text.</TD>
    <TD>Zeile 1, Spalte 2 Text.</TD>
</TR>
<TR>
    <TD>Zeile 2, Spalte 1 Text.</TD>
    <TD>Zeile 2, Spalte 2 Text.</TD>
</TR>
</TABLE>


spezielle Informationen zum EXCEL-Wizzard:

----------------------------------------------------------

Wünsche, Anregungen, Kritiken oder einfach Kommentare an Grünwald

Last modified 14.Jul.2000