HTML Reference

BGSOUND

<BGSOUND
LOOP=n
SRC=url>

Fügt Hintergrund-Sound oder "Soundtracks" zur Seite hinzu. Sounds können beispielsweise WAV-, AU-oder auch MIDI-Format haben.

LOOP=n
Spezifiziert, wie oft die Musik wiederholt werden soll. Wenn n=-1oder wenn LOOP=INFINITE eingestellt ist, dann wird das angegebene Musikstück ununterbrochen wiederholt.
SRC=url
Spezifiziert den Adresspfad zum angezeigten Soundfile.

Mit <embed ...> erreichen Sie das gleiche für Netscape (embed = einbetten). Hinter der Angabe src= folgt in beiden Fällen die Angabe der gewünschten Musikdatei (src = source = Quelle). Es sollte sich möglichst um Dateien der Typen MID, AU oder WAV handeln. Um eine sichtbare Anzeige des Abspiel-Players zu unterdrücken, sind bei der Netscape-Syntax die Angaben width=0 height=0 erforderlich (width = Breite, height = Höhe). Auch den automatischen Start des Abspielvorgangs müssen Sie in der Netscape-Syntax explizit angeben - durch autostart=true. Schließlich können Sie noch bestimmen, ob die Musikdatei nur einmal, mehrmals oder endlos oft (bis zum Aufrufen einer anderen HTML-Datei) abgespielt wird. Nach der Microsoft-Syntax können Sie mit loop=infinite eine Endloswiederholung erzwingen. Wenn Sie die Wiederholungszahl begrenzen wollen, geben Sie anstelle von infinite einfach die gewünschte Anzahl der Wiederholungen an. Bei der Netscape-Syntax haben Sie nur die Wahl zwischen Endloswiederholung und keiner Wiederholung. Um eine Endloswiederholung zu erzwingen, notieren Sie die Angabe loop=true. Ansonsten lassen Sie die Angabe einfach weg.

----------------------------------------------------------

Wünsche, Anregungen, Kritiken oder einfach Kommentare an Grünwald


Last modified 14.Jul.2000